skip to Main Content
04122 8439525 4u@wiwa-design.de
Bilder Und Fotos

Bilder und ihre Quellen

1. Gute Fotos sind die halbe Miete! Ihre Hochwertigkeit und Individualität sind ausschlaggebende Kriterien für die visuelle Unterstützung der Unternehmenskommunikation oder des eigenen Blogs! Wer hier nicht investiert – ob Muße oder Mittel – ist falsch beraten. Um fototechnisch zu punkten empfiehlt sich daher ganz klar die Zusammenarbeit mit einem erfahrenen Fotografen.

2. Authentizität steht hoch im Kurs. Deshalb tut es – je nach Branche, Kundenkreis oder Geldbeutel – manchmal auch ein gut inszenierter „Schnappschuss“, der auf besondere Art die Personality unterstreicht, eine Dienstleistung emotionalisiert oder ein Produkt originell präsentiert.

3. Spielt die Einzigartigkeit eher eine untergeordnete Rolle, bieten die großen Bilddatenbanken der Stockagenturen (z. B. istockphoto.com oder gettyimages.de), mit ihrem breiten Spektrum an Themen und Motiven, eine prima Anlaufstelle. Sind finanziell keine großen Sprünge drin, sind die Anbieter fotolia.de und shutterstock.com zu empfehlen. Egal ob Fotos, Vektorgrafiken oder Videos – hier wird man gewiss fündig. Wenn´s gar nichts kosten darf, schaut man zum Beispiel bei freepik.com, pixabay.com oder getrefe.com vorbei. Aber aufgepasst: Nutzungsrechte und Lizenzbestimmungen sind nicht einheitlich geregelt.

Fazit: Für welchen Weg man sich auch entscheidet: Für das eigene Branding ist Konsistenz ausschlaggebend – eine einheitliche Bildsprache, die im besten Fall unverwechselbar ist.

(Foto by refe.com – kostenfreies & lizenzfreie Bild, dass auch in sozialen Netzwerken geteilt werden darf)

Back To Top